Live Chat Software
FernwartungKundenportalNoch Fragen?
unitop ERP Technischer Großhandel – die Software für den Großhandel

Mit unitop ERP Technischer Großhandel sind Sie perfekt ausgerüstet

Von Artikel-Cockpit bis Zentralregulierung

unitop ERP Technischer Großhandel ist eine ganzheitliche Unternehmenslösung, die branchenspezifische Anforderungen lückenlos abdeckt – abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres mittelständischen Unternehmens. Sie bewirkt standort-, unternehmens- und länderübergreifend, dass alle Geschäftsprozesse perfekt ineinandergreifen und die Kommunikation nach innen und außen reibungslos funktioniert. Dabei stützt sie sich auf einen Leistungsumfang, der größer ist als bei jeder vergleichbaren Lösung. Nachfolgend ein Auszug:

  • Artikel-Cockpit

    Im Artikel-Cockpit greifen Sie einfach und schnell auf alle relevanten Informationen eines Artikels zu – darunter Angebote, Aufträge, Bestellungen, Dispositionsdaten, Artikelreferenzen und weitere mehr. Sie möchten Ihre Artikel mit Fotos visualisieren? Mittels Drag & Drop-Funktion gelingt Ihnen dies mühelos.

  • Artikel-Sachmerkmale

    Verwalten Sie gleichartige mit unterschiedlichen Produkteigenschaften? Dann helfen Ihnen die Sachmerkmale von unitop Technischer Großhandel bei der Verwaltung und Suche. Die Hinterlegung der Sachmerkmale in der Software für den Großhandel ist nicht beschränkt, z. B. Abmessungen, Formen, Leistungsgrößen, Werkstoffe, elektrische, physikalische und chemische Eigenschaften.

  • Metallnotierungen und Zuschläge

    Marktgerechte Preise sind ein Faktor Ihres Unternehmenserfolgs. Da der Marktpreis für Metalle und Legierungen nahezu täglich schwangt, können Sie in der Software für den Großhandel hier tagesaktuelle Notierungen hinterlegen, die dann automatisch in Ihre Preise einfließen.

  • Auftragssteuerung und Leitstand

    Mit dem Leitstand in unitop ERP Technischer Großhandel weisen Sie offenen Aufträgen verfügbare Bestände zu oder lösen Rückstände gezielt auf. Dabei wird die Verfügbarkeit von einzelnen Aufträgen inkl. Positionen mittels eines Ampelsystems in Ihrer Software für den Großhandel übersichtlich dargestellt. Die Freigabe der Aufträge kann manuell oder automatisch über einen Liefervorschlag erfolgen.

  • Kampagnen- und Werbemittelverwaltung

    Die Anlage von Kampagnen erfolgt schnell und einfach. In der Regel sind dies saisonale Aktionen, die über die Software gesteuert werden können. Der Anwender kann für jede Kampagne separat entscheiden, welche Artikel herangezogen werden sollen. Die Auswahl der Kontakte erfolgt dabei nach frei definierbaren Kriterien. Darüber hinaus können Sie definieren, welche Artikel pro Kampagne gültig sind. Pro Artikel und Kampagne können Preise und Rabatte separat in Ihrer Software für den Großhandel hinterlegt werden.

  • Katalogversand

    Der Versand von Katalogen wird in unitop ERP Technischer Großhandel über sogenannte Segmente schnell und einfach organisiert. Ihre Software für den Großhandel protokolliert dabei sowohl den Kunden als auch die enthaltenen Artikel inkl. Platzierungsanteil im Katalog. Diese Daten stehen zur späteren Erfolgsmessung der Kampagnen zur Verfügung.

  • Ersatz- oder Cross-Selling-Artikel

    unitop ERP Technischer Großhandel schlägt dem Anwender bei der Auswahl von Artikeln Alternativen vor. Sofern es sich bei dem Artikel um einen Auslaufartikel handelt, wird dieser, wenn gewünscht, automatisch ersetzt oder es werden Ersatzartikel vorgeschlagen. Darüber hinaus werden Cross-Selling-Artikel durch Ihre Software für den Großhandel anhand der historischen Verkäufe ermittelt und beim Artikel hinterlegt.

  • Änderungsprotokollierung

    unitop ERP Technischer Großhandel speichert alle gewünschten Änderungen des Anwenders und macht diese direkt am Datensatz nachvollziehbar: Es wird sowohl der ursprüngliche Wert des geänderten Datenfeldes als auch das Änderungsdatum und der Name des Bearbeiters in der Software für den Großhandel gespeichert. Eine Vielzahl unserer Kunden dokumentiert damit die Bearbeitung von Artikel-, Kunden- und Lieferantenstammdaten aber auch Verkaufs- und Einkaufsbelege etc.

  • Webshop-Integration, Online-Portal-Anbindung

    Webshops und Online-Marktplätze können über Standardschnittstellen angebunden oder direkt aus Microsoft Dynamics NAV betrieben werden. Die gesamte Einrichtung und Logik eines Webshops wie auch eines Online-Marktplatzes pflegen Sie in Microsoft Dynamics NAV. Für folgende Webshops und Marktplätze nutzen unsere Kunden bereits Standardschnittstellen:

    • Webshops (Magento, Intershop, xt:commerce, Shopware und viele mehr)
    • eBay
    • Amazon
    • eigene Onlineshops, integriert in unitop ERP Technischer Großhandel 

    Darüber hinaus unterstützt die Software für den Großhandel die Anbindung an Zahlungsprovider wie PayPal, Saferpay, Wirecard etc.

  • Lagerverwaltungssystem (LVS) / Lagerverwaltungssoftware

    Durch das Lagerverwaltungssystem (LVS) in Ihrer Software für den Großhandel werden alle Standardprozesse in Ihrem Unternehmen abgewickelt: vom Wareneingang über die Einlagerung und Kommissionierung bis hin zum Warenausgang. Das LVS ergänzt den Leistungsumfang im Lagerbereich um wichtige Funktionen. Es bietet eine nahezu unbegrenzte Datenbasis, um alle Prozesse innerhalb eines Lagers zu optimieren.

  • Moderne Lagertechnologien

    Optimieren Sie Ihr Lager mit der Software für den Großhandel. Mit unitop ERP Technischer Großhandel setzen Sie modernste Technologien zum Beispiel zur Unterstützung der Kommissionierung, Einlagerung, Umlagerung oder Inventur ein. So bleiben Vorgänge transparent und Ihre Waren im Fluss. Folgende Technologien nutzen wir heute: 

    • Staplerleitsysteme
    • MDE-Geräte
    • Pick by Voice
    • Pick/Put by Light
  • ATLAS-Schnittstelle

    Ein paar Klicks schaffen Klarheit in puncto Zollbestimmungen. Denn mit diesem Modul übermitteln Sie Ausfuhranträge elektronisch an die Zollbehörde. Durch die Online-Anbindung Ihrer Versandhandelssoftware erhalten Sie eine unmittelbare Rückmeldung über die Genehmigungen oder Ablehnungen der Ausfuhr.

  • KEP-Dienstleister-Anbindung

    Bilden Sie mit der zertifizierten Versandlösung Ihrer Versandhandelssoftware fast alle namhaften Zusteller integriert in Microsoft Dynamics NAV ab.

  • EDI – Anbindung von Geschäftspartnern

    Tauschen Sie Daten mit Ihren Geschäftspartnern im EDIFACT-Format aus. Der Datenaustausch basiert dabei auf den internationalen und branchenüblichen Standards. Sie können selbstständig die Zuordnung eines neuen Geschäftspartners vornehmen und so nahezu jeden denkbaren Partner auf diese Weise anbinden.

  • Workflow

    Workflow macht Ihre Arbeitsabläufe effizienter – von der Prüfung von Eingangsrechnungen über Reklamationen bis hin zur Pflege von Artikelstammdaten. Sie können jederzeit sicher sein, dass die definierten Aufgaben rechtzeitig in der richtigen Reihenfolge erledigt werden. Ihre Mitarbeiter werden von Ihrer Software für den Großhandel automatisch benachrichtigt. Insbesondere bei zeitkritischen Prozessen oder Freigabeverfahren leistet Workflow wertvolle Dienste.

  • Dokumentenmanagement (DMS)

    Reduzieren Sie die Suchzeiten Ihrer Mitarbeiter deutlich, indem Sie interne und externe Dokumente, wie Emails, Eingangspost, Reklamationsbelege, Zeichnungen oder auch Auftragsinformationen mithilfe des Dokumentenmanagements Ihrer Software für den Großhandel vorgangsbezogen ablegen. Außerdem können Sie, zum Beispiel bei Rückfragen, schnell und gezielt Auskünfte erteilen.

Ihr Ansprechpartner
Christian Blenkers Telefon: 02151 349-1151
E-Mail: Christian.Blenkers@gob.de
Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!