Live Chat Software
FernwartungKundenportalNoch Fragen?

unitop 365 Miete

Warum immer gleich kaufen, wenn man unitop auch mieten kann? Software, die man mieten kann, wird gemeinhin auch unter dem Begriff SaaS zusammengefasst. Saa…was? Na, Software as a Service. Das bedeutet im Grunde nichts anderes, als dass Sie Software online nutzen können. Dass das auch mit gewissen finanziellen Vorteilen verbunden ist, liegt nahe.

Schließlich müssen Sie die Software nicht mehr kaufen, D.h. die Kosten für die Bereitstellung trägt der Anbieter. In Ihrem Fall trägt die GOB die Infrastruktur-Bereitstellungskosten. Sie bezahlen - genau - nur noch für die Benutzung. Und welche finanziellen Vorteile hat das jetzt genau? Das haben wir im Folgenden kurz erläutert:

  • Anpassbare Lizenzierung

    Die Anzahl der Lizenzen kann nach Bedarf angepasst werden. Das bedeutet, Sie sind stets ausreichend und korrekt lizenziert. Damit müssen Sie nicht unerwartet weitere Lizenzen erwerben und nicht eingeplante Investitionen vornehmen. Benötigen Sie zusätzliche Lizenzen? Dann werden diese schnell bereitgestellt und Sie bezahlen nur Miete für die zusätzlichen User.

  • Fixe und transparente Kosten

    Die Kosten für unitop 365 sind fix und völlig transparent. Sie kennen diese bereits im Voraus und können damit kalkulieren. Ein überraschender Kostenanstieg gehört für Sie damit der Vergangenheit an.

  • unitop 365 schont Ihre Liquidität und erhöht zugleich Ihre Flexibilität

    Für unitop 365 fällt eine gleichbleibende monatliche Miete an. Sie müssen die Software nicht in einer großen Investition erwerben und schonen Ihre Liquidität. Dadurch haben Sie das Investitionsvolumen für andere Dinge zur Verfügung.

  • Weniger Anlagevermögen

    Das Mietmodell unitop 365 wirkt sich nicht zuletzt auch positiv auf Ihre Bilanz aus. Da Sie die Software nicht kaufen, steht sie nicht als Anlagevermögen in der Bilanz. Den monatlichen Mietzins können Sie sofort steuerlich geltend machen.

Ihr Ansprechpartner
Marius van de Loo Telefon: 02151 349-1162
E-Mail: Marius.vandeLoo@gob.de
Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!