Live Chat Software
FernwartungKundenportalNoch Fragen?

IT-Infrastruktur

IT-Infrastruktur für Microsoft SharePoint

Microsoft SharePoint 2013 wird in zwei verschiedenen Versionen bereitgestellt: Microsoft SharePoint 2013 Foundation und Microsoft SharePoint 2013 Server.

Die Microsoft SharePoint Foundation stellt die Grundfunktionalitäten für Microsoft SharePoint-Webseiten bereit. Eine lokale Installation der Foundation ist kostenfrei. Mit Microsoft SharePoint Foundation können viele verschiedene Typen von Webseiten sowie Dokumentenbibliotheken, Listen und Kalender für die Zusammenarbeit im Unternehmen erstellt und genutzt werden.

Der Microsoft SharePoint Server enthält alle Funktionen der Microsoft SharePoint Foundation und wird ebenfalls lokal installiert. Microsoft SharePoint Server ist zusätzlich in zwei Versionen unterteilt: den Microsoft SharePoint Server Standard und den Microsoft SharePoint Server Enterprise. Die Standard Server-Variante enthält bereits eine umfangreiche Suchfunktion, eine Veröffentlichungsplattform für Internet-, Extranet- und Intranet-Auftritte, persönliche Seiten und Profile für Benutzer, Newsfeeds und vieles mehr.

Der Microsoft SharePoint Server Enterprise bietet darüber hinaus umfangreiche Business Intelligence-Funktionen und -Dienste rund um Excel und Co.

  • Installation

    Die GOB bringt das Knowhow und die Erfahrung aus einer Vielzahl an Microsoft SharePoint-Projekten mit und bietet eine ganzheitliche Microsoft SharePoint-Lösung an. Zu den Leistungen der GOB gehören:

    • Beratung und Konzeptionierung
    • Installation der Microsoft SharePoint-Umgebung
    • Konfiguration der Dienste und der Webanwendung
    • Einrichtung der Webseiten

  • Wartung

    Aus Projekterfahrungen wissen wir, dass eine Microsoft SharePoint-Umgebung regelmäßig gewartet werden muss. Gerade die Installation von Patches oder Updates erfordert Fachwissen.

    Durch die langjährige Erfahrung und das entsprechende Fachwissen der Mitarbeiter ist die GOB in der Lage, nicht nur kompetent zu beraten, sondern darüber hinaus die notwendige Wartung Ihrer Microsoft SharePoint-Umgebung bis hin zur Microsoft SharePoint-Solution zu übernehmen.

  • Skalierbarkeit

    Der entscheidende Faktor für die Größe einer Microsoft SharePoint-Umgebung sind die Anforderungen, die die Installation erfüllen soll. Im kleinstmöglichen Fall besteht eine Microsoft SharePoint Umgebung aus einem einzigen Server, auf dem sämtliche Dienste und Funktionen abgelegt sind. Grundsätzlich sind die folgenden Funktionen bzw. Rollen in einer Microsoft SharePoint-Umgebung abzudecken:

    • SQL Server
    • WebFrontend
    • Anwendungsserver (Apps)

    Dabei bietet eine Trennung der verschiedenen Funktionalitäten und Anwendungen Vorteile. So lässt sich zum Beispiel jederzeit nach Bedarf die Größe der benötigten Serverinstallationen anpassen. Dadurch lassen sich auch größere und komplexe Microsoft SharePoint-Umgebungen abbilden.

  • Lizenzierung

    Lokale Microsoft SharePoint-Installationen werden im Server-/CAL-Modell (Client Access License) lizenziert. Für jede Instanz der Software wird eine Server-Lizenz benötigt. Für jede Person und jedes Gerät, das auf einen Microsoft SharePoint-Server zugreift, wird eine entsprechende CAL benötigt.

    Der Microsoft SharePoint Server kann in zwei Betriebsmodellen bereitgestellt werden: 

    • Microsoft SharePoint Foundation Server
    • Microsoft SharePoint Standard Server

    Der Microsoft SharePoint Foundation Server ist bereits im Microsoft Server Betriebssystem enthalten und steht dem Kunden kostenneutral zur Verfügung. Der Microsoft SharePoint Standard Server bietet wesentlich mehr Funktionalitäten und Komfort. Neben der lokalen Installation (onPremise) kann Microsoft SharePoint auch im Rahmen von Office 365 als Clouddienst genutzt und lizenziert werden.

    Für weitere Informationen zur Lizenzierung kontaktieren Sie uns bitte.

Ihr Ansprechpartner
Urs Wedershoven Telefon: 02151 349-2346
E-Mail: Urs.Wedershoven@gob.de
Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!