Zum Hauptinhalt springen

unitop4sure und IT-Compliance

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bansbach haben wir unser standardisiertes Projektvorgehen unitop4sure weiter optimiert, so dass wir unsere Kunden bei der Erfüllung sämtlicher Dokumentationsanforderungen während eines ERP-Projektes unterstützen können. 

Die Optimierung und Prüfung der Vorgehensweise im Projekt wurde in einem Fünf-Schritt-Zyklus vorgenommen. In Folge dessen sind die vorhandenen Prozesse verbessert worden und es wurden Dokumentationstemplates für verschiedene Anforderungen erstellt. Die Templates stellen wir unseren Kunden zur Verfügung, um wesentliche Anforderungen an eine IT-Systemprüfung besser erfüllen zu können. 

Fünf-Schritt-Zyklus im Changemanagement

Sowohl im Rahmen der Einführung von neuen Softwarelösungen als auch bei Updates auf neue Versionen spielt das Thema IT-Compliance eine entscheidende Rolle. Aufgrund der hohen Bedeutung und weitreichenden unternehmerischen Tragweite für unsere Kunden haben wir unser standardisiertes Projektvorgehen zur Softwareimplementierung und -anpassung, sowie den Prozess zur Datenmigration einer offiziellen Prüfung durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Bansbach GmbH unterzogen.

Bansbach hat die bestandene Prüfung über die konforme Vorgehensweise auf Basis der Ordnungsmäßigkeits-, Sicherheits- und Kontrollanforderungen gem. IDW RS FAIT 1 sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) in Form einer Bescheinigung dokumentiert.    

Bansbach Bescheinigung

Die Vorteile für Sie als Kunden:

  • Weniger Aufwand bei der Erstellung von Dokumentationen durch vorgefertigte Templates 
  • Sicherheit bei der Jahresabschlussprüfung durch den Wirtschaftsprüfer 

IT-Compliance

Mit dem Begriff „Compliance“ wird in der Unternehmensführung die Einhaltung der gesetzlichen, unternehmensinternen sowie vertraglichen Regelungen beschrieben. Die IT-Compliance als elementarer Bestandteil dieser unternehmerischen Grundlage ist eng mit den Bereichen Controlling, Geschäftsprozesse und Management verbunden. Zu den Compliance-Anforderungen in der IT gehören hauptsächlich Informationssicherheit, Verfügbarkeit, Datenaufbewahrung und Datenschutz.