Zum Hauptinhalt springen

Wir digitalisieren Ihre Kammer!

Stellen Sie heute die Weichen für eine digitale Zukunft

Optimieren Sie mit unitop Kammer Ihre Daten- und Prozessqualität und zeitgleich die Effizienz und Transparenz Ihrer Organisation.

Nicht nur die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, die Digitalisierung von Kammerprozessen voranzutreiben. Neben dem technologischen Wandel, der eine Menge Chancen mit sich bringt, machen gesetzliche Vorgaben (u. a. OZG, XRechnung, DSGVO, Telematik) digitale Kammerprozesse unerlässlich. Denn Arbeitsabläufe innerhalb einer Kammer können dadurch optimiert werden – und das schafft Transparenz, verkürzt den Zeitraum der Informationsbeschaffung, vermeidet redundante Aufgaben und wirkt vor allem positiv dem Fachkräftemangel entgegen.

Ganzheitliche Branchenlösung für Kammern

Neben der Erfüllung wesentlicher Aufgaben fungieren Sie als Interessenvertretung für Ihre Mitglieder – dabei unterstützen wir Sie gerne. Gemeinsam mit unseren Experten und unserer ganzheitlichen Branchenlösung unitop Kammer optimieren wir Ihre Prozesse und gestalten diese noch effizienter. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und einer Vielzahl an Projekten kennen wir die spezifischen Bedürfnisse von Kammern. Dabei ist uns besonders wichtig, die Individualität einer jeden Kammer zu betrachten – denn die Anforderungen einer Ärztekammer unterscheiden sich beispielsweise von denen einer Architektenkammer.
unitop Kammer hat die Besonderheit, dass die Software individuell auf Ihre Anforderungen anzupassen ist. Das bedeutet, dass wir Ihre spezifischen Bedürfnisse berücksichtigen.

    Unsere Kunden profitieren von einer großen Auswahl an Funktionalitäten innerhalb unserer Branchenlösung unitop – denn neben einem professionellen Adress- und Mitgliedermanagement, einer Gremienverwaltung und dem Veranstaltungsmanagement deckt unsere Lösung auch kammerspezifische Themenbereiche wie die Verwaltung der beruflichen Ausbildung und der dazugehörigen Prüfungen oder auch die Geräteverwaltung z. B. von Röntgengeräten ab. Selbstverständlich beinhaltet unsere Kammerverwaltung die notwendigen Schnittstellen für u. a. die Berufsbildungsstatistik oder die Telematik.

    Auch ist es möglich, über unitop Kammer fachspezifische Zeitschriften zu verwalten, die regelmäßig Kammermitgliedern zur Verfügung gestellt werden. So profitieren berufsständische Körperschaften u. a. von einer modernen und ganzheitlichen Verwaltungssoftware.
    Ein weiterer Vorteil: Die zukunftsweisende App-Technologie mit einer flexiblen Plattform sorgt dafür, dass Sie arbeitsplatz- und ortsunabhängig auf alle Funktionalitäten von unitop zugreifen können – und das erleichtert den Arbeitsalltag enorm.

    Das übergeordnete Ziel ist die Bereitstellung einer ganzheitlichen Kammerverwaltungssoftware unter Berücksichtigung aller erforderlichen Kernprozesse.

    Wir legen den Fokus auf die Nutzung von standardisierten Schnittstellen, um Ihre Verwaltungsleistungen digital bereitzustellen. Dabei vertrauen wir als Unternehmen auf die neuesten integrierten Technologien zum effizienten Ausbau Ihrer Kammerleistungen und engagieren uns für die stetige Weiterentwicklung unserer Verwaltungssoftware. Wir unterstützen Sie von Anfang an: vom Erstgespräch bis hin zum Einführungsprozess und auch darüber hinaus. Eine langfristige Partnerschaft, die Ihnen und Ihren Mitgliedern Sicherheit gibt, ist eines unserer wichtigsten Ziele. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem kontinuierlichen Ausbau der Beratungskompetenz unserer Mitarbeiter, damit wir stets bestens auf Ihre Anforderungen reagieren können.

    Individuell

    Decken Sie genau die Anforderungen ab, die für Ihre Kammer entscheidend sind. Dabei werden kammerspezifische Besonderheiten gezielt im System abgebildet.

    Intuitiv

    Nutzer finden sich schnell und einfach im gleichen Look-and-Feel der bekannten Microsoft-Produkte wieder. Darüber hinaus ist die Benutzeroberfläche intuitiv zu bedienen – das erleichtert die Einarbeitung in das System.

    Sicher

    Die DSGVO-Richtlinien konforme und korrekte Datenverwaltung wird in unitop Kammer großgeschrieben. Daneben sind Passwortschutz sowie individuelle Rollen- und Rechtevergaben selbstverständlich.

    Leistungsumfang

    Alle Funktionen im Überblick

    Als Kammer oder vergleichbare Organisation haben Sie mit einer Vielzahl von Adressen zu tun, angefangen bei Ihren Mitgliedern über öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser, Universitäten oder Gerichte bis hin zu klassischen Unternehmen. Doch egal wie komplex die Beziehungen zwischen diesen Kontakten sind oder wie umfangreich sich mögliche Anschriften gestalten, mit dem Adressmanagement bringen Sie Übersicht und Ordnung in Ihre Kontakte.

    Hinterlegen Sie zu jedem Kontakt beliebig viele Adressen und legen Sie fest, über welche Adresse Sie bevorzugt korrespondieren. Verknüpfen Sie mehrere Kontakte miteinander und legen Sie fest, in welchen Funktionen die Kontakte in Beziehung stehen. Planen Sie Ihre Aktivitäten über das Aufgabenmanagement und lassen Sie sich über systeminterne Workflows an wichtige Termine und Fristen erinnern.

    Egal wie groß Ihr Adressbestand ist, mit der phonetischen Suche finden Sie jeden Kontakt auf Anhieb. Auf der Kontaktkarte pflegen Sie übersichtlich und komfortabel alle Daten zu Ihrem Kontakt. Über die Cockpit-Funktion sehen Sie auf einen Blick, ob es sich um ein Mitglied, einen Seminarteilnehmer oder z. B. Gremienteilnehmer handelt.

    Die Microsoft-Office-Produkte sind selbstverständlich integriert, so dass Sie hier keine Kompromisse eingehen müssen.

    Speziell für Kammern bietet unsere Branchenlösung umfangreiche CRM-Funktionalitäten, die Sie bei der Beziehungspflege zu Ihren Mitgliedern unterstützen. Profitieren Sie von der Transparenz unseres Systems und finden Sie schnell alle Informationen zu einem Mitglied. Daten zu den verschiedensten Fachbereichen, z. B. Mitgliederverwaltung, Veranstaltungsmanagement, Gremienverwaltung, Fort- und Weiterbildung, Ausbildung oder Finanzbuchhaltung werden strukturiert dargestellt und können entsprechend ausgewertet werden. Ein Vorteil, denn so können Sie bei Bedarf Ihre Mitglieder mit den Themen und Informationen versorgen, die tatsächlich für sie interessant sind oder die zu ihrer Verwaltung dienlich sind.

    Egal ob Ärztekammer, Architektenkammer oder Steuerberaterkammer. Die Mitgliederverwaltung ist der zentrale Arbeitsbereich einer jeden Kammer. Hinterlegen Sie entsprechend Ihrer Satzung und Beitragsordnung die einzelnen Beitragsstaffeln im System und weisen Sie diese Ihren Mitgliedern zu. Die Mitgliederverwaltung unterstützt Sie hierbei mit einer komfortablen Oberfläche und vielen Automatismen bei der Abrechnung Ihrer Beiträge. Sofern einzelne Beiträge nicht bezahlt werden, informiert Sie das System hierüber und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Mahnung der Beiträge.

    Neben der Abrechnung steht natürlich die Betreuung Ihrer Kammermitglieder im Vordergrund. Über das Mitglieder-Cockpit haben Sie stets Zugriff auf alle relevanten Informationen. Sehen Sie auf einen Blick alle Neumitglieder, Ihren Gesamtmitgliederbestand sowie bevorstehende Ehrungen und Geburtstage.

    Unsere Lösung unterstützt Sie umfassend bei der Organisation Ihrer Veranstaltungen – von der Planung bis hin zur Abrechnung. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltungen weitestgehend im Vorhinein zu erfassen. Hinterlegen Sie alle relevanten Informationen rund um eine Veranstaltung, angefangen bei den inhaltlichen Rahmendaten über die Dozenten und die Veranstaltungsorte bis hin zu den Teilnehmern. So finden Sie an einer zentralen Stelle alles Wissenswerte rund um Ihr Event.

     

    Zu den wichtigsten Aufgaben der berufsständischen Körperschaften dient die Sicherstellung einer qualifizierten Aus-, Weiter- und Fortbildung ihrer Mitglieder.

    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten teilen sich nicht selten in verschiedene Module auf. Verbinden Sie mit unitop Kammer die entsprechenden Module flexibel und listen Sie diese in einer Baumstruktur auf. Legen Sie dabei fest, bei welchen Modulen es sich um über- oder untergeordnete Module handelt, wann eine Anmeldung obligatorisch ist und ob eine separate Rechnung erstellt wird. Auch die Verwaltung von Fort- und Weiterbildungspunkten ist eine wichtige Funktionalität in unitop Kammer – denn Sie haben die gesetzliche Aufgabe, Ihre Mitglieder weiterzubilden. Alle Informationen rund um besuchte Fort- und Weiterbildungen sowie entsprechend gesammelte Punkte können in unitop Kammer zentral und transparent einsehbar hinterlegt werden. So sehen Sie auf einen Blick, ob Ihr Mitglied die erforderliche Anzahl an Punkten in einem bestimmten Zeitabschnitt sammeln konnte.

    Neben Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten können auch Lehrgänge optimal über unser System abgebildet werden. Lehrgänge bestehen oftmals aus verschiedenen Teil-Veranstaltungen, die in unitop Kammer miteinander kombiniert werden können. Legen Sie für jede einzelne Ebene eines Lehrgangs fest, ob eine Gebühr anfällt. Das ist beispielweise der Fall, wenn Sie einen gebührenpflichtigen Lehrgang anbieten, der eine Prüfung mit einer separaten Gebühr beinhaltet.

    Erfassen Sie mit unitop Kammer alle Daten rund um Ihre Gremien, Ausschüsse und Arbeitskreise – einschließlich Teilnehmern, Funktionen sowie Eintritts- und Austrittsdaten. Korrespondenzen an einen oder mehrere Teilnehmer können direkt aus einem Gremium gesteuert werden. Dabei kann die Korrespondenz nicht nur im Gremium eingesehen werden, sondern auch beim Teilnehmer selbst. Erfassen Sie zu Ihren Gremien entsprechende Sitzungen. Dabei können Sie alle relevanten Daten wie das Sitzungsdatum, den Sitzungsort, die Tagesordnung sowie alle Teilnehmenden inklusive abgesandte Vertreter hinterlegen. Sofern Sie Ihren Sitzungsteilnehmern Aufwandsentschädigungen vergüten, können Sie diese direkt anweisen, eine Rechnung erstellen und auf Wunsch auch buchen. Selbstverständlich können Sitzungsprotokolle und Beschlüsse transparent zu jeder Sitzung hinterlegt werden.

    Verwalten Sie alle notwendigen Daten von Auszubildenden Ihrer Mitglieder in unitop Kammer. Dazu gehören neben dem Erfassen der Kontaktdaten auch die Ablage von Ausbildungsverträgen sowie allen relevanten Informationen rund um Ihre Auszubildenden. Hinterlegen Sie im System entsprechende Prüfungsordnungen und nehmen Sie die Prüfungsplanung dynamisch vor. Individuelle Notenberechnungen können unkompliziert berücksichtigt werden. Darüber hinaus können Sie Berufsbildungsstatistiken über unsere Lösung erstellen und alle nötigen Daten aus dem System generieren.

    Berufsständische Körperschaften stehen in der Verantwortung, Qualität und Sicherheit von Einrichtungen oder Geräten ihrer Mitglieder zu prüfen und notwendige Genehmigungen zu erteilen. Dies betrifft beispielsweise Röntgen- und Strahlungsgeräte sowie Aspekte der Sicherheit und Hygiene bei Ärztekammern. Mit Audit werden die Mitarbeiter der Kammer dabei unterstützt, Betreuungsverträge zu pflegen und notwendige Prüfungen in regelmäßigen Abständen oder bei konkretem Anlass zu planen und durchzuführen. Weiterhin unterstützt Sie unitop Kammer dabei, die gesetzlichen Vorgaben zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung zu gewährleisten (BUS-Dienst).

    Die vollumfängliche Finanzbuchhaltung in unitop Kammer unterstützt Sie bei allen Tätigkeiten des internen und externen Rechnungswesens.

    Die Hauptbuchhaltung ermöglicht Ihnen die Verwaltung mehrerer Finanzmandanten, sodass Sie Verein und wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb (WGB) sowie etwaige weitere Mandanten sauber voneinander trennen können. Sie können Mandanten konsolidieren sowie Belege elektronisch zwischen Mandanten austauschen – zum Beispiel, wenn der WGB dem Verein eine Dienstleistung berechnet. Darüber hinaus unterstützt Sie das System bei der Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung und der E-Bilanz.

    Neben der Hauptbuchhaltung können Sie auch das Debitoren- und Kreditorenmanagement sowie den Zahlungsverkehr abwickeln. Die SEPA-Anforderungen werden vollständig erfüllt. Eine Budgetverwaltung, eine Liquiditätsprognose sowie ein umfangreiches Finanzberichtswesen runden den Leistungsumfang dieser Funktion ab.

    Die Finanzbuchhaltung ist testiert und entspricht den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchhaltung (GoB). Das Testat stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mehr Informationen rund um die Finanzbuchhaltung von unitop finden Sie hier:

    Finanzbuchhaltung mit unitop

    Reduzieren Sie Such- und Bearbeitungszeiten durch die Nutzung des professionellen Dokumentenmanagement-Systems. Legen Sie ein- und ausgehende Korrespondenzen direkt vorgangs- und kontaktbezogen ab. Darüber hinaus ermöglicht die Versionierung von Dokumenten, dass alle Stellen innerhalb der Kammer mit denselben validen Dokumenten arbeiten. Zudem steht Ihnen eine Funktionalität zur Verfügung, um Dokumente unveränderlich zu archivieren. Werden Dokumente von Ihren Mitgliedern benötigt, entfällt die oftmals lange Suche in E-Mails, Ordnern oder anderen digitalen Strukturen und Filtersystemen. Das passende Dokument ist unkompliziert zu finden und kann anschließend dem Mitglied zur Verfügung gestellt werden.

    Mitglieder erwarten im Zeitalter moderner Systeme oftmals ein gewisses Maß an Digitalisierung. Die Lösung: Ein digitales Mitgliederportal, das online aufzurufen und intuitiv zu bedienen ist. Durch die Portalintegration kann die Servicequalität um ein Vielfaches gesteigert werden. So können sich Mitglieder auch nach Geschäftsschluss oder am Wochenende in das Portal einloggen, auf benötigte Daten zugreifen oder Anfragen stellen – das bringt nicht nur Kosteneinsparungen im Postversand mit sich, sondern verringert auch den Arbeitsaufwand und wirkt Fehlern entgegen. Stellen Sie sich vor, ein Interessent füllt online den Mitgliedsantrag Ihrer Kammer aus. Die benötigten Belege können mit dem Antrag bereits digital im Portal hinterlegt werden. Das System prüft anschließend die angegebenen Daten auf ihre Validität. Nach dem Versand des Antrags über die Homepage werden die Daten automatisch in die Prüftabelle von unitop NPO Kammer übermittelt, worüber einer Ihrer Kammermitarbeiter automatisch informiert wird. Der Mitarbeiter erhält in diesem Fall eine Meldung, dass ein neuer Antrag zur Prüfung eingegangen ist. Er kann diesen im Anschluss einsehen und den Datensatz per Knopfdruck in das System übernehmen.

    Unser Business Intelligence bietet Ihnen eine komplette Transparenz über alle wesentlichen Kammerprozesse. Sehen Sie mit wenigen Blicken, wie Ihre Leistungen von Ihren Mitgliedern angenommen werden und wo ggf. Optimierungspotenzial besteht. Ihre Mitglieder werden es Ihnen danken, da Bedarfe wesentlich früher erkannt werden.

    Die Führung eines elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) auf der Grundlage von § 291a SGB V wird verpflichtend für Berufsgruppen der Heilberufe im deutschen Gesundheitswesen. unitop Kammer unterstützt Sie bei der Anbindung verschiedener Vertrauensdiensteanbieter (VDA) sowie bei der Prüfung und Bestellung elektronischer Praxisausweise (SMC-B). Profitieren Sie von der Integration in bestehende Module wie beispielsweise der Mitgliederverwaltung oder dem Customer-Relationship-Management, sodass schnell und einfach eingehende Anträge fachlich geprüft werden können. Ebenso bietet unitop Kammer für die Erstellung und Verwaltung eindeutiger Merkmale wie LEAN und Telematik-ID entsprechende Funktionen, die Sie nutzen können. Bis hin zum Datenaustausch mit dem Verzeichnisdienst sind Sie mit unitop Kammer auf neue Herausforderungen durch zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen gewappnet.

    Eine maßgebliche Aufgabe einer berufsständischen Kammer ist die fachliche Beratung ihrer Mitglieder und deren Kunden in Rechtsfragen. Beschwerden von Patienten/Kunden und Kammermitgliedern können entsprechend aufgenommen werden, sodass Sie als Kammer anschließend die Möglichkeit haben, alle Parteien im Hinblick auf mögliche rechtliche Schritte zu beraten. So ist die Rechtsabteilung einer Ärztekammer beispielsweise anzusprechen, wenn es um Fragen zu Patientenrechten geht oder es einen Verdacht auf den Verstoß gegen die Berufsordnung gibt. Auch können Beschwerden, die von Ärzten gegenüber Patienten auftreten, abgewickelt werden. Dazu kann über unitop Kammer ein entsprechender Workflow ausgelöst werden. Diese kammerspezifische Funktionalität geht weit über das Standard-Beschwerdemanagement hinaus.

    Die Anlagenbuchhaltung ermöglicht Ihnen die professionelle Verwaltung Ihrer materiellen und immateriellen Anlagen unter Berücksichtigung der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Der gesamte Lebenslauf einer Anlage ist per Knopfdruck ersichtlich – ganz gleich, ob es sich um Anschaffungen, Zuschreibungen, Abschreibungen oder Sonderabschreibungen handelt. Anschaffungen kalkulieren Sie, indem Sie mittels Plananlagen verschiedene Szenarien simulieren.

    unitop Akademie bietet Ihnen nicht nur eine Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung, sondern auch ein Controlling-Instrument, mit dem Sie beliebig viele Dimensionen (z. B. KST, KTR, Region, Aktion etc.) auswerten können. Die einzelnen Dimensionen lassen sich miteinander kombinieren und hierarchisch anordnen, sodass sie Ihren Anforderungen an die Kostenrechnung entsprechen. Außerdem können Sie jede Dimension budgetieren – für eine komfortable Planung Ihres Haushalts.

    Ganz gleich, ob Sie wenige Artikel in Ihrer Geschäftsstelle verwalten oder über mehrere Läger verfügen: Die Warenwirtschaft von unitop demie unterstützt Sie professionell.

    Hinterlegen Sie zu Ihren Artikeln lieferantenbezogene Einkaufspreise sowie Verkaufspreise nach Kundengruppen (z. B. Veranstaltungsteilnehmer). Anhand von Mindestmengen unterstützt Sie das System mit Bestellvorschlägen, sodass Sie immer die richtige Anzahl von Artikeln vorrätig haben. Aufträge erfassen Sie manuell – oder automatisch per Schnittstelle, zum Beispiel aus Ihrem Online-Shop.

    Wenn Sie einen Auftrag kommissioniert haben, unterstützt Sie unitop beim Versand, sodass Ihre Mitglieder und Kunden schnellstmöglich die bestellten Waren erhalten. Sollte es einmal zu einer Reklamation kommen, wickeln Sie diese komfortabel über das System ab.

    Die Workflow-Steuerung unterstützt alle Arbeitsabläufe, an denen mehrere Mitarbeiter mitwirken – zum Beispiel die Prüfung von Eingangsrechnungen oder die Erstellung und Unterzeichnung von Seminarteilnahmebestätigungen. Dabei gewährleistet sie, dass die definierten Aufgaben rechtzeitig in der richtigen Reihenfolge erledigt werden; Ihre Mitarbeiter werden automatisch benachrichtigt. Insbesondere bei zeitkritischen Prozessen oder Freigabeverfahren leistet die Workflow-Steuerung wertvolle Dienste.

    Das Onlinezugangsgesetz für Kammern

    Mietlösung

    unitop Kammer als Mietlösung

    Unsere Branchenlösung unitop Kammer steht Ihnen selbstverständlich auch als Mietlösung zur Verfügung. Reduzieren Sie Anschaffungs- und andere Hardwarekosten und sparen Sie Dienstleistungen durch die Miete unseres Verwaltungssystems ein. Kleine berufsständische Körperschaften profitieren von überschaubaren Kosten und können ebenfalls unser System ganzheitlich nutzen.

    Der Mietpreis beinhaltet alle Lizenz- und Wartungskosten, die durch den Betrieb unserer Verwaltungssoftware unitop Kammer entstehen. Selbstverständlich wird durch automatische Updates der unitop Standard regelmäßig aktualisiert, sodass Sie von technischen, gesetzlich notwendigen und betriebswirtschaftlichen Neuerungen zeitnah profitieren. Gleichzeitig erhöhen Sie mit unserer Mietlösung die Sicherheit Ihrer Systeme – denn unitop Kammer ist vor externen Einflüssen wie Viren oder Diebstahl geschützt, hochverfügbar und ausfallsicher.

    An wen richtet sich unitop Kammer?

    Unsere Branchenlösung unitop Kammer bietet maßgeschneiderte Lösungen für Kammern und öffentliche Einrichtungen. Unter unseren Kunden finden sich neben Ärzte- und Tierärztekammern, auch Psychotherapeuten-, Apotheker- und Architektenkammern sowie eine Reihe an weiteren Kammern, deren spezielle Anforderungen wir passgenau abdecken.

    Neben den bereits oben genannten branchenspezifischen Funktionen bietet Ihnen unsere Softwarelösung unitop Kammer darüber hinaus die Möglichkeit, das komplette Finanzmanagement (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Zahlungsverkehr), eine Warenwirtschaft, das Gremienmanagement sowie einige Sonderfunktionen wie die Azubi- und Geräteverwaltung integriert abzubilden. Das Softwaretestat für die Standardsoftware Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals Microsoft Navision) gibt Ihnen darüber hinaus die notwendige Sicherheit im Gespräch mit Ihrem Wirtschaftsprüfer.

    Warum wir?

    Wir als GOB verfügen über jahrzehntelange Erfahrung bei der Digitalisierung von Unternehmens- und Verwaltungsprozessen. Mit unserem ERP-System unitop und unseren erfahrenen Beratern können wir alle IT-Prozesse der Kammern ganzheitlich abbilden. Die in diesem Konzept implementierten Techniken und unser etabliertes Prozessmanagement, bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Aufgabenfelder optimal und modern zu gestalten.

    Legen Sie mit uns den Grundstein für eine digitale Zukunft! Die GOB Software & Systeme ist der Partner an Ihrer Seite.

    Nehmen Sie gerne Kontakt zu unseren Beratern auf:

    Zum Kontaktformular

    Software-Features

    Erstklassige Infrastruktur und Arbeitsumgebung

    Individuelle Oberflächengestaltung

    Nur die Informationen anzeigen, die Ihre Mitarbeiter für ihr Tagesgeschäft benötigen? Mit unitop kein Problem. Um Ihre Effizienz und Entscheidungssicherheit zu steigern und die Nutzung von unitop weiter zu vereinfachen, setzen wir auf die sogenannte Rollenpersonalisierung. Sie sorgt dafür, dass Sie in der Oberfläche Ihrer Organisationsverwaltung nur die Informationen sehen, die Sie im Tagesgeschäft tatsächlich benötigen. Dank Microsoft-Look-and-Feel wirkt sie auf Anhieb vertraut und ist einfach zu bedienen.

    Stabiler Betrieb

    unitop ist derart ausgereift, dass sie die Abläufe in Ihrer Organisation wie keine zweite Software in Standardfunktionen abbildet. Diese hohe Standardisierung beschleunigt die Einführung und begünstigt einen stabilen Dauerbetrieb, leichte Aktualisierung und Wartung sowie bei Bedarf kostengünstiges Hosting in der Cloud. Dass unitop auf Wunsch leicht an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden kann, versteht sich von selbst.

    Komfortable Nutzung

    Mit unitop genießen Sie den Komfort und die Transparenz einer ganzheitlichen Software für Ihre Organisation, bei der Sie alle Microsoft-Anwendungen bequem in der unitop Oberfläche nutzen können. Externe Programme können unkompliziert über Webservices angebunden werden.

    Weltweiter Datenzugriff

    Da Sie das Tagesgeschäft vollständig aus unitop heraus abwickeln, haben Sie und Ihre Mitarbeitenden jederzeit Zugriff auf alle relevanten Daten und Datenquellen Ihrer Organisation – an jedem Ort der Welt, mit jedem Endgerät.

    Ansprechpartner

    Ihr Ansprechpartner für den Bereich Kammer

    Fallbeispiele & Referenzen

    Das sagen unsere Kunden über unitop

    Fundraising

    Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS) (Referenzbericht)

    Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS)

    Mehr erfahren

    Verband

    Genossenschaftsverband - Verband der Regionen (Referenzbericht)

    Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e. V

    Mehr erfahren

    Industrie

    unitop ERP Industrie Referenzbericht

    Anonymer Referenz-Bericht (Industrie)

    Mehr erfahren

    Handel

    Sonnen-Herzog Referenzbericht

    Sonnen Herzog

    Mehr erfahren